Charta

Die in dieser Charta beschrieben Punkte helfen uns, den Spielgruppenalltag reibungslos zu organisieren. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Aufnahme:
Kinder aus Künten, Sulz, Stetten, Busslingen, Oberrohrdorf und Umgebung sind ab 2 1/2 Jahren im Raum und ab 3 Jahren im Wald herzlich willkommen (im Wald evtl. auch früher, nach Rücksprache mit den Leiterinnen). Ein Einstieg ist auch während des Jahres möglich, sofern Platz vorhanden ist. Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Beginn und Ferien:
Die Spielgruppe beginnt eine Woche nach den Sommerferien. Während den Schulferien und offiziellen Feiertagen findet keine Spielgruppe statt. Der Ferienplan richtet sich nach den umliegenden Gemeinden.

Austritt / Änderungen:
Der erste Monat gilt als Probezeit. Danach beträgt die Kündigungsfrist 1 Monat zum Ende eines Kalendermonats. Änderungen und Austritte in schriftlicher Form an Daniela Müller.

Gruppengrösse:
Im Raum: 2 Leiterinnen bei max. 14 Kindern.
Im Wald: 2 Leiterinnen bei max. 14 Kindern.

Integration:
Für fremdsprachige Kinder ist es wichtig die Spielgruppe zu besuchen. Sie finden Gspänli (Freunde), erwerben unsere Sprache und haben einen leichteren Start im Kindergarten. Das tut nicht nur den Kindern, sondern auch deren Eltern gut. Wir haben uns speziell ausbilden lassen, um diesen Kindern die Sprache spielerisch beizubringen. Auch die Schweizer Kinder profitieren davon.

Versicherung:
Die Kinder sind in der Spielgruppe nicht versichert. Es ist Sache der Eltern eine Unfall- und Haftpflichtversicherung für das Kind abzuschliessen.

Absenzen:
Absenzen des Kindes müssen uns Leiterinnen rechtzeitig gemeldet werden. Bei Ausfall einer Leiterin von mehr als zwei Wochen wird ab der 3. Woche kein Beitrag gefordert. Wir sind aber stets bemüht eine Stellvertreterin zu finden. Wir behalten uns vor, bei Sturm, starkem Schneefall sowie starken Minustemperaturen die Waldspielgruppe kurzfristig abzusagen. Ab dem 3. Waldspielgruppenausfall haben Sie Anspruch auf finanzielle Rückvergütung.

Wochentage und Zeiten:
Die Wochentage und Zeiten werden, wenn nötig, jedes Jahr neu bestimmt. Dies ist abhängig von der Kinderanzahl.

Kosten:
Die Beiträge sind Quartalsweise im Voraus zu bezahlen. Jeweils Ende Juli / Ende Oktober / Ende Januar / Ende April (für 2 Monate). Der Monat Juli ist beitragsfrei. Die Beiträge werden jährlich neu kalkuliert, je nach Miete und Kinderanzahl. Im Beitrag enthalten sind Raummiete, Spielsachen, Zvieri im Wald, Materialien sowie der Lohn. Nach der zweiten Mahnung, wird das Kind von der Spielgruppe suspendiert. Bei Abwesenheit infolge von Ferien oder Krankheit entsteht keine Beitragsminderung.

Kosten monatlich 2016:
Die Einschreibegebühr von 40.- ist jährlich mit der 1. Rechnung fällig.
( Jahresbeitrag, Änderungen, Versicherung und Materialien )
1x die Woche im Wald inkl. Zvieri CHF 100.- 14.00 Uhr - 17.00 Uhr
1x die Woche im Raum CHF 75.- Neu: 08.30 Uhr - 11.15 Uhr
2x die Woche im Raum CHF 145.- Neu: 08.30 Uhr - 11.15 Uhr
1x die Woche im Raum und Wald CHF 175.- ""
2x die Woche im Raum und 1x die Woche im Wald CHF 245.- ""

Zur Information:
Wir sind zwei sehr gut ausgebildete Wald- und Spielgruppenleiterinnen, die sich immerfort zum Wohle Ihres Kindes weiterbilden. Auf der offiziellen Spielgruppen-Website können Sie sich über diese Kurse der IG Spielgruppe informieren. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass wir beide Mütter sind und somit viel Erfahrung im Umgang mit Kindern haben.


Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und wünschen Ihnen und Ihrem Kind eine wunderschöne Spielgruppenzeit mit uns.

Herzliche Grüsse

Daniela Müller und Yvonne Pietsch